Frühstücksglück: Kokos-Polenta mit marinierten Erdbeeren und Pistazien-Mandel-Crunch

Es ist morgens, die Sonne scheint, ein paar Strahlen fallen durch die Vorhänge und kitzeln uns sanft das Gesicht. Draußen zwitschern die Vögel und der blaue Himmel erstreckt sich endlos hinter den frischen, grünen Baumwipfeln. Ein junger, gut aussehender Mann (oder wen auch immer wir uns erträumen) kommt zur Zimmertür herein und bringt uns ein Tablett ans Bett. Darauf: frisch aufgebrühter, duftender Kaffee, selbstgebackene Brötchen, herrlich reifes Obst, das mit Liebe und Sorgfalt eben noch auf dem Feld gepflückt wurde...

Rezept Kokos-Polenta mit marinierten Erdbeeren und Pistazien-Mandel-Crunch

Rezept Kokos-Polenta mit marinierten Erdbeeren und Pistazien-Mandel-Crunch

Spätestens wenn mein Wecker Montagmorgen um 7 klingelt, bin ich wieder im Hier und Jetzt. Die Sonne geht auf der gegenüberliegenden Hausseite auf und würde mir frühestens gegen 17:30h das Gesicht kitzeln. Statt auf Baumwipfel zu schauen, erstreckt sich grauer Beton in meinem Blickfeld. Darüber Himmel, immerhin. In der Luft liegt dennoch weder der Duft von frischem Kaffee noch von selbst-gebackenen Brötchen und widerwillig muss ich einsehen, dass da jetzt niemand mit einem Tablett zur Tür herein kommt. Tsss, das Leben ist eben kein Ponyhof.

Leckeres Frühstücksrezept Kokos-Polenta mit Erdbeeren TheWaitress Foodblog

Leckeres Frühstücksrezept Kokos-Polenta mit Erdbeeren TheWaitress Foodblog

Dass ich deshalb nicht königlich frühstücken darf, heißt das allerdings noch lange nicht. Und wie besagt das Sprichwort so schön? Jeder ist seines Glückes Schmied. Also mache ich mich auf den Weg in die Küche und schreite zur Tat. Heute auf dem Menü: Kokos-Polenta mit marinierten Erdbeeren und Pistazien-Mandel-Crunch. Liest sich königlich, schmeckt königlich und ist (der wichtigste Part am frühen Morgen) im Handumdrehen gemacht!

rezept-fruehstueck-mit-polenta-und-erdbeeren-zitronenbaiser-foodblog.jpg

Frühstücksglück: Kokos-Polenta mit marinierten Erdbeeren und Pistazien-Mandel-Crunch

Recipe Type

:

2 Portionen

Author:

Theresa

Ingredients

  • 250 g Erdbeeren

  • 1/2 - 1 TL Kokosblütenzucker oder Rohrzucker

  • 1 Spritzer Zitronensaft

  • 1 EL geschälte, ungesalzene Pistazien und 1 EL Mandeln (am besten in Bio-Qualität)

  • -

  • 200 ml Kokosmilch

  • 150 ml Reismilch (oder eine andere Pflanzen-/Nussmilch eurer Wahl)

  • 50 g Schnellkoch-Polenta (Maisgrieß; normale Polenta funktioniert auch)

  • 2 EL Kokosraspeln

  • 2 TL Kokosblütenzucker oder Rohrzucker

  • 1 Msp. gemahlene Vanille

Instructions

  1. Die Erdbeeren waschen, entstielen und vierteln. In einer Schüssel mit dem Zucker und einem Spritzer Zitronensaft vermengen, zur Seite stellen und ziehen lassen.

  2. Die Pistazien und Mandeln in eine Pfanne geben und ohne Fett rösten, bis sie zu duften beginnen und leicht gebräunt sind. Beiseite stellen und abkühlen lassen. (Das lässt sich auch wunderbar am Vorabend erledigen.)

  3. Die Kokos- und die Reismilch zusammen in einem Topf erhitzen und zum Kochen bringen. Sobald die Milch köchelt, die Temperatur reduzieren und die Polenta hineinrieseln lassen. Die Kokosraspeln, den Zucker und die Vanille ebenfalls dazugeben und alles gut mit einem Schneebesen verrühren. Die Polenta bei leichter Hitze ca. 5 Minuten sanft köcheln lassen, dabei immer wieder rühren, damit nichts anbrennt.

  4. Die Pistazien-Mandel-Mischung mit einem Messer grob hacken. Die Polenta auf ein (oder zwei) Schüsselchen verteilen und mit den Erdbeeren und den gehackten Nüssen krönen.

3.3.3077

rezept-kokos-polenta-mit-erdbeeren-und-mandel-crunch-zitronenbaiser-blog.jpg

Die Kokos-Polenta mit marinierten Erdbeeren ist ein königliches Frühstücksrezept, mit dem es sich ganz wunderbar in eine neue Woche starten lässt, oder? Habt es schön!

Bon appétit!