Let it go! Meine Frozen Geburtstagsparty und Gedanken zum "Loslassen"

Dekoration für Frozen Geburtstagsparty / THE.WAITRESS. Blog

Dekoration für Frozen Geburtstagsparty / THE.WAITRESS. Blog

Sonntag war ein unvergesslicher Tag. Ein unvergesslich schöner Tag, der in meinem Herzen einen ganz besonderen Platz einnimmt. Meine besten Freundinnen haben nachträglich eine Frozen Geburtstagsparty für mich geschmissen. Ja, richtig gelesen, eine Frozen Party. Ich hätte mir kein schöneres Geschenk für meinen 28. Geburtstag (jetzt ist es raus!) vorstellen können, als mit meinen Mädels diesen Tag zu verbringen und die erste Disney-Party meines Lebens zu feiern. An einem Sonntag, vormittags und lediglich zu viert, aber wer sagt denn, dass Partys nicht auch mal genauso aussehen dürfen? Mit Olaf-Keksen, Frozen-Lemon-Cheesecake, einem der schönsten Disney-Soundtracks und meinen Herzensmenschen? Ein bisschen anders, ein bisschen verrückt?

Dieser Sonntag war für mich der schönste Abschluss für das letzte Lebensjahr und der beste Auftakt für das neue. Ein Geschenk, das mich mit tiefer Dankbarkeit und Liebe erfüllt. Kein anderes Motto als das Kernthema von Frozen hätte gerade besser zu mir, zu meinen Erfahrungen und zu dieser Jahreszeit gepasst - und nein, damit meine ich nicht das Thema Eis & Schnee. Alles in mir dreht sich gerade um ein anderes: ums Loslassen.

Let it go, let it go Can't hold it back anymore Let it go, let it go Turn away and slam the door

Wir alle halten an so vielen Dingen fest. An Gewohnheiten, Gedanken, Glaubenssätzen, Konventionen, Vorstellungen, Erwartungen, Ängsten, Hoffnungen, Erinnerungen, Gegenständen und sogar Menschen. Wir glauben, dass uns diese Dinge Halt geben, dass sie uns stärken in den Wirren des Lebens. Wir glauben zu wissen, was richtig ist, was gut ist und was falsch. Wir glauben es zu wissen, so viel zu wissen und wissen doch eigentlich nichts.

Aber was weißt du wirklich? Weißt du wer du bist und was du willst? Was, wie es Michael Ende so wunderschön in der Unendlichen Geschichte formuliert hat, dein wahrer Wille ist? Hast du einmal überlegt, was passiert, wenn du dich entscheidest, all diese Dinge, die du zu wissen glaubst, loszulassen? All das loszulassen, was du weißt, denkst und fühlst?

Let it go! Meine Frozen Geburtstagsparty und Gedanken zum Loslassen / THE.WAITRESS. Blog

Let it go! Meine Frozen Geburtstagsparty und Gedanken zum Loslassen / THE.WAITRESS. Blog

Was passiert dann? Im ersten Moment wird es dich vielleicht überfordern, wie es auch mich immer mal wieder überfordert hat. Die Fragen sind nicht unbedingt die bequemsten, die Antworten liegen nicht auf der Hand. Aber ich kann dir verraten, was passiert: Es lohnt sich so sehr! Denn du bist nicht, was dir dein Verstand, deine Gedanken, deine Glaubenssätze und deine Ängste einreden wollen. Du bist nicht, was sie dir tagein tagaus zwischen deinen Ohren weismachen und auch nicht, was dein Umfeld, die Gesellschaft oder wer auch immer von dir verlangt. Du bist so viel mehr als das! So viel größer, stärker, schöner! Und du bist unendlich frei, wenn du all das hinter dir lässt, was von Außen auf dich einwirkt und nur noch nach Innen schaust. Denn wenn du alles loslässt, hast du die Hände frei.

It's funny how some distance Makes everything seem small And the fears that once controlled me Can't get to me at all

It's time to see what I can do To test the limits and break through No right, no wrong, no rules for me I'm free

Ich habe in den letzten Monaten so viel losgelassen und bin noch mittendrin, mich von Glaubenssätzen, Gedanken, Ängsten und Vorstellungen zu lösen, die in meinem Leben nichts mehr verloren haben. Die mich klein und davon abhalten, mein volles Potential auszuschöpfen. Das ist wie so oft im Leben ein Prozess. Ein Prozess, der nicht immer leicht fällt und doch wunderschön ist, weil er mir mit jedem Tag etwas Neues über mich selbst beibringt. Über meine Werte, Träume und Wünsche. Ich lausche in mich hinein und verstehe mit jedem Augenblick mehr, wer ich bin und was ich eigentlich will. Ich lasse und tue, was ich will. Nur ich und niemand anderes. Das kann eine Frozen Geburtstagsparty sein, ein spontaner Ausflug mit Freunden, ein neues Hobby auszuprobieren oder der Wunsch überhaupt noch einmal neu anzufangen. Nichts ist unmöglich, alles ist erlaubt.

Let it go! Meine Frozen Geburtstagsparty / THE.WAITRESS. Blog

Let it go! Meine Frozen Geburtstagsparty / THE.WAITRESS. Blog

Dieser tiefgreifende, aufwühlende und zugleich beflügelnde Prozess hat mit einer Entscheidung begonnen. Mit der Entscheidung mich zu lösen, von all dem, was mir eigentlich nicht gut tut (denn das wissen wir alle genau in den Tiefen unseres Herzens) und Platz zu machen, für ganz viel Gutes, Schönes und Starkes. Für neue Wünsche, Träume, Gedanken, Ideen, Freiheiten und Menschen. Und genau das kannst auch du. Ob mit Geburtstag oder ohne. Du kannst loslassen und dich fallenlassen. Loslassen und vertrauen, dass nur das Schönste und Beste auf dich wartet. Loslassen und sehen, wie sich eins ums andere fügt. Und du kannst sehen und fühlen, wie du mit jeder Entscheidung und jedem Atemzug freier wirst, mehr zu dir findest und dich, noch vor allem und allen anderen, am meisten selbst genießt.

There'll be magic, there'll be fun

Save