Es ist nie zu spät: Neuanfang

Es ist nie zu spät für einen Neuanfang - Inspiration / THE.WAITRESS. Blog

Es ist nie zu spät für einen Neuanfang - Inspiration / THE.WAITRESS. Blog

Wie bist du heute morgen aufgewacht? Müde, zerknautscht und unmotiviert? Oder voller Energie und Tatendrang? Hast du dich noch einmal unter der Bettdecke versteckt vor dem neuen Tag, dem großen Stapel Arbeit und dem kalten Herbstwetter? Oder bist du voller Vorfreude auf deine neuen Herausforderungen aus dem Bett gesprungen und hast direkt losgelegt? Wie fühlt sich dein Tag an? Hat er dir Angst gemacht? Hat er dich beglückt? Was macht dieser Tag mit dir? Liegt ein Hauch von Neuanfang in der Luft?

Ich glaube, wir alle sehnen uns oft nach einem Neuanfang. Wissen wie verlockend ein Montag sein kann. Oder der erste eines Monats. Oder Neujahr. Diese Tage sind wie ein weißes Blatt in unserem Leben. Gelegenheiten, auf die wir warten, um es endlich umzukrempeln. Oder bist du noch nie dem Glauben verfallen, ab Neujahr werde alles schöner, besser, größer und du selbst sowieso ein ganz anderer Mensch?

Aber heute ist Donnerstag. Bis zum ersten des nächsten Monats sind es noch ein paar Tage, bis Silvester noch ein paar Wochen. Irgendein Donnerstagnachmittag Ende Oktober, das fühlt sich nicht gerade nach Neuanfang an, oder?

Was, wenn sich der Tag heute nicht so federleicht angefühlt hat? Was, wenn du jetzt schon Zuhause auf dem Sofa sitzt und dich unmotiviert durch Youtube-Videos klickst? Was, wenn du eigentlich noch so viel vorhattest, so viele Pläne und Ideen, aber jetzt auch nicht mehr so eine große Lust, wo der Tag eh schon so gut wie gelaufen ist? Was, wenn du diese Woche eigentlich mit einem neuen Projekt loslegen wolltest, dir jetzt aber wieder ein paar Termine in die Quere gekommen sind? Was, wenn du dich fragst, warum es überhaupt diese Woche sein muss, wenn auch nächste noch Zeit ist? Was, wenn du dich in den letzten Monaten des Jahres nicht noch wegen deiner Vorsätze verrückt machen müsstest (falls du sie überhaupt noch weißt) und einfach Anfang Januar mit neuer Energie startest?

Ich glaube, manchmal sind es genau diese Fragen, die in unserem Kopf herumspuken. Wie Gespenster, die uns weismachen wollen, dass wir doch auch noch morgen anfangen können, unser Leben in die Hand zu nehmen. Oder Montag, oder nächsten Monat, oder wann auch immer.

Was, wenn ich dir jetzt sage:

Dieser Tag ist noch nicht vorbei. Diese Woche ist noch nicht vorbei. Dieses Jahr ist noch nicht vorbei.

Du kannst jederzeit neu anfangen! Jetzt und Hier. Immer und von vorne. Every second you get a second chance. Wirklich. Vergiss einmal was heute Morgen war, gestern oder letzte Woche. Vergiss deine Erfahrungen und die vermeintlichen Wahrheiten über dich und dein Leben, die dir dein Verstand jeden Tag ganz unauffällig einredet. Vergiss das alles mal für einen Moment und glaube mir. Glaube mir, dass du noch heute neu anfangen kannst, wenn du das möchtest. Alles was du dafür tun musst, ist dir eine Frage zu stellen:

Bin ich glücklich?

Lege dein Smartphone beiseite, klappe den Laptop zu und stelle dir diese Frage ganz in Ruhe. Lass Social Media und Co. mal links liegen und konzentriere dich für ein paar Minuten auf das Wichtigste in deinem Leben: auf dich. Bin ich glücklich? Bin ich zufrieden mit dem was ist? Oder zwickt mich irgendwo ein Hauch der Unzufriedenheit? Möchte ich schon so lange etwas ändern, aber weiß nicht wie?

Nimm einfach mal wahr, was du spürst. Nimm deine Gedanken wahr oder die Bilder, die du vor deinem inneren Auge siehst. Nimm wahr, was du fühlst und schaue es bewertungsfrei an. Indem du dir anschaust, wo du gerne etwas ändern möchtest, gehst du den ersten bewussten Schritt in Richtung Veränderung.

Denn genau in diesem Moment, wo du wahrnimmst was ist und was du ändern möchtest, kannst du eine Entscheidung treffen. Eine Entscheidung für dich und das Leben, das du führen möchtest. Jetzt. Nicht nächste Woche, nächsten Monat oder nächstes Jahr. Du triffst diese Entscheidung, mit der alles beginnt, und überlegst dir den kleinstmöglichen Schritt, den du gehen kannst, damit du dich genau jetzt besser fühlst. Vielleicht gehst du noch eine Runde an der frischen Luft spazieren und planst konkret, wie du dich im Alltag mehr bewegen kannst. Vielleicht gönnst du dir eine halbe Stunde Brainstorming und notierst alle Ideen für das Projekt, das du schon seit Monaten anfangen möchtest. Vielleicht suchst du dir ein paar gesunde Rezepte heraus und schreibst einen Menüplan für die nächsten Tage. Vielleicht machst du den Computer heute etwas früher aus und liest stattdessen mal wieder in einem Buch. Und vielleicht sagst du einem anderen Menschen, wie viel er dir bedeutet und zauberst so jemandem ein Lächeln ins Gesicht. Heute, nicht morgen, denn es ist nie zu spät für einen Neuanfang.

Alles Liebe

Theresa