GLÜCKsbringer im September

gluecksbringer-september-2016-thewaitress-blog

gluecksbringer-september-2016-thewaitress-blog

Der September war ein wunderbarer Monat, was allein schon dem genialen Wetter zu verdanken ist, mit dem der Sommer in die Verlängerung gegangen ist. Aber damit nicht genug: der September war gefüllt mit beglückenden Begegnungen, lieben Menschen und bereichernden Erfahrungen. Meine 10 schönsten GLÜCKsbringer waren diese hier:

1) Nizza

Gleich zum Start in den September habe ich mir über meinen Geburtstag ein verlängertes Wochenende in Südfrankreich gegönnt und hätte nicht besser in den Monat und in mein neues Lebensjahr starten können. Die Tage in Nizza waren traumhaft! Schönstes Wetter, köstliches Essen vom Markt und täglich Schwimmen im türkisblauen Meer. Vielleicht mache ich das nächstes Jahr direkt wieder!

2) Blog des Monats bei Tastesheriff

Die liebe Clara hat mich vor ein paar Wochen mit Fragen gelöchert und mich im September in ihrer Rubrik "Blog des Monats" vorgestellt! Das Interview könnt ihr hier auf Clara's schönem Blog nachlesen.

3) Überraschung in der "ma vie"!

Die "ma vie" ist eine meiner liebsten Zeitschriften - dementsprechend hoch bin ich in die Luft gesprungen, als vor ein paar Monaten die Anfrage für zwei meiner Rezepte kam! Und noch mehr habe ich mich gefreut, die Ausgabe dann in diesem Monat in gedruckter Version in den Händen zu halten! Wer das Magazin noch nicht kennt, dem kann ich die aktuelle Ausgabe (nicht nur wegen meiner Rezepte)  sehr ans Herz legen!

4) Sommerstimmung

Der September war in der ersten Monatshälfte so mild und hochsommerlich in Berlin, dass es bei einem Wochenende in unserem Garten tatsächlich möglich war, noch einmal genüsslich am Lagerfeuer zu sitzen und danach unter freiem Himmel zu schlafen. Ein 5-Tausend-Sterne-Gefühl, unbezahlbar schön!

5) Musik auf den Ohren

Durch den September haben mich vor allem die Alben von Roosevelt und Oh Wonder begleitet und "Hit my heart" von BOY. Ach, und habe ich schon diese Acoustic Session von Jessie Ware erwähnt? So so schön!

6) Raus aus der Komfortzone

Die Komfortzone ist kuschlig und gemütlich, aber die wirklich schönen Dingen passieren meist außerhalb oder? In diesem Text habe ich darüber geschrieben, warum es so viel Spaß macht, die gewohnten Pfade zu verlassen und etwas Neues zu wagen. Wann hast du zuletzt etwas Neues gewagt?

7) September-Dinner

Wie oft nimmt man sich vor, Freunde, Familie oder Bekannte zum Essen einzuladen und wie oft macht man es tatsächlich? Ich kann dir nur sagen, falls du gerade mit dem Gedanken spielst, mach es! Ich habe vor zwei Wochen meine Nachbarn zum Essen eingeladen und wir hatten einen ganz großartigen Abend zusammen.

8) Marie Forleo & Glennon Doyle Melton

Dass ich Marie Forleo liebe, ist längst kein Geheimnis mehr. Immer wieder überrascht sie mich mit den großartigsten Interview-Gästen - in diesem Monat mit Glennon Doyle Melton. Das berührende, inspirierende Interview dieser beiden starken Frauen kann ich dir nur ans Herz legen. Das Buch "Love Warrior" von Glennon liegt jetzt auf meinem Nachttisch bereit und ich freue mich schon sehr, darin abzutauchen.

9) Kürbissuppe

Kein Herbst ohne Kürbissuppe, oder? Ich habe die diesjährige Saison vorletzte Woche bei uns im Büro eröffnet und dabei festgestellt, dass es mein liebstes Kürbissuppenrezept noch gar nicht auf den Blog geschafft hat! Das muss sich natürlich schleunigst ändern. Zur Überbrückung kann ich dir meine Lieblings-Linsensuppe oder den Kartoffel-Eintopf mit weißen Bohnen und Curry empfehlen.

10) Frozen Geburtstagsparty

Im August habe ich noch mit dem Gedanken gespielt, ob ich nicht eine Frozen Geburtstagsparty schmeißen sollte und siehe da, sie hat tatsächlich stattgefunden. Hier könnt ihr nachlesen, warum diese Party eine ganz besondere war und wie sie mich zu einem Text übers Loslassen inspiriert hat.

So vielfältig wie der September war, so bunt hat der Oktober bereits begonnen und ich freue mich unendlich auf alles, was er bereithält! Und ganz besonders, ihn mit dir hier auf dem Blog zu teilen!

Was hat dich im September beglückt?