Seelenwärmer für kalte Tage: Meine 5 liebsten Suppen- und Eintopfrezepte

Eine Schüssel Suppe ist wie eine weiche Decke, die man sich an kalten, grauen Wintertagen um die Schultern legt. Schützend und wärmend. Ein Gefühl von Geborgenheit, in das man sich löffelweise hineinkuscheln kann. Das Beste vom Einfachen und Guten. Immer wieder schenkt Suppe uns einen satten Bauch, ein zufriedenes Lächeln und ein wohliges Ankommen zwischen all den Alltagswichtig- und -nichtigkeiten. Und manchmal entführt sie uns sogar in längst vergessene Kindheitstage an den Tisch der geliebten Großmutter oder lässt uns mit verführerischen Aromen von fernen, exotischen Welten träumen. Suppe beglückt uns mit Momenten im Hier und Jetzt und davon kann man doch nie genug haben, oder? Für die kalten Wintertage habe ich dir deshalb meine 5 liebsten Suppen- und Eintopfrezepte zusammengestellt, mit denen du es dir Zuhause gemütlich und warm machen kannst.

1. One-Pot-Quinoa mit Süßkartoffel und roten Linsen

Meine 5 liebsten Suppen- und Eintopfrezepte / THE.WAITRESS. Blog

Meine 5 liebsten Suppen- und Eintopfrezepte / THE.WAITRESS. Blog

Mein One-Pot-Quinoa ist mit Abstand eines der beliebstesten Rezepte auf dem Blog und das nicht ohne Grund! Für ein paar köstliche Portionen davon wandern einfach Quinoa, Süßkartoffeln und rote Linsen mit Kurkuma, etwas Kreuzkümmel und Kokosmilch in den Topf und innerhalb von 20 Minuten steht ein wunderbares Alltagsgericht auf dem Tisch. Schnell, gesund, herrlich wärmend und so lecker, dass ich davon nicht genug bekommen kann. Und du vielleicht bald auch nicht mehr. Das Rezept findest du hier.

2. Rote-Linsen-Suppe mit Orange und Ingwer

Meine 5 liebsten Suppen- und Eintopfrezepte / THE.WAITRESS.

Meine 5 liebsten Suppen- und Eintopfrezepte / THE.WAITRESS.

Diese Suppe bringt selbst den dunkelsten Wintertag zum Strahlen und dich gleich mit. Wirklich, diese Suppe kann das! Heiß dampfend kommt sie daher, herrlich leuchtend und mit verlockenden Aromen: fruchtig, scharf, nussig, frisch, leicht. Ingwer sorgt dafür, dass sie dich von außen und innen wärmt, Kurkuma und Zimt unterstreichen diese Wirkung und lassen das Süppchen zum 1A-Seelenfutter werden. Ein paar Aprikosen sorgen für einen Überraschungseffekt und ein Klecks Sourcream für das gewisse Etwas. Jetzt möchtest du auch eine Portion? Das Rezept findest du hier.

3. Chili sin Carne mit dunkler Schokolade

Rezept für Chili sin Carne mit dunkler Schokolade / THE.WAITRESS. Blog

Rezept für Chili sin Carne mit dunkler Schokolade / THE.WAITRESS. Blog

Ein gutes Chili verheißt wohlige Zufriedenheit und ein Lächeln im Gesicht. Und noch breiter wird das Lächeln, wenn sich darin eine Tafel dunkler Schokolade versteckt. Ja, richtig gelesen! Die Aromen der wärmenden Gewürze wie Chili, Paprika und Kreuzkümmel verbinden sich mit den karamelligen und herben Noten dunkler Zartbitterschokolade zu einem Soulfood der Extraklasse, nach dem du dir die Finger lecken wirst. Wetten?! Das Rezept findest du hier.

4. Kartoffel-Eintopf mit weißen Bohnen und Curry

Rezept für Kartoffeleintopf mit weißen Bohnen / THE.WAITRESS. Blog

Rezept für Kartoffeleintopf mit weißen Bohnen / THE.WAITRESS. Blog

Dieser Eintopf hat alles, was du brauchst, wenn du durchgefroren nach Hause kommst: sättigendes Gemüse, wärmende Gewürze und eine köstliche Kombination verschiedener Aromen und Konsistenzen. Eine Schüssel davon und der lange Arbeitstag ist direkt wieder vergessen. Das Rezept findest du hier.

5. Feurige Rote-Bete-Suppe

Rezept für feurige Rote-Bete-Suppe / THE.WAITRESS. Blog

Rezept für feurige Rote-Bete-Suppe / THE.WAITRESS. Blog

Rote Bete ist etwas, das ich als Kind nie mochte und heute nicht mehr missen möchte. (Mein 8-Jähriges Ich würde mir einen Vogel zeigen, wenn ich es ihm erzählen würde.) Grund für meine Bekehrung ist diese Suppe: Eine fruchtig-feurige Ode an das wunderschöne Gemüse, die jedem grauen Wintertag ein Schnippchen schlägt. Und umwerfend lecker ist sie noch dazu. Das Rezept findest du hier.

Bon appétit!

Welche Suppe isst du am liebsten an kalten Wintertagen?