Süßkartoffelwedges mit Garam Masala und Guacamole

Rezept für Süßkartoffelwedges mit Garam Masala und Guacamole / THE.WAITRESS. Blog

Rezept für Süßkartoffelwedges mit Garam Masala und Guacamole / THE.WAITRESS. Blog

Wie wäre es, wenn deine Welt plötzlich Kopf steht? Wie wäre das, wenn von einem Moment auf den anderen all deine Visionen, Wünsche und Ziele in Erfüllung gingen? Wie wäre es, wenn du sofort das Leben deiner Träume leben könntest? Wie würde sich das anfühlen - für dich, für die Menschen in deinem Umfeld und vielleicht sogar für die gesamte Welt?

Genau das hat mich neulich ein Freund gefragt. Vor meinem inneren Auge begannen sofort die ersten Bilder aufzutauchen und ein Lächeln stahl sich in mein Gesicht. Was für eine magische Vorstellung und was für eine schöne Erkenntnis, die eigene Welt durch ein so kleines Gedankenexperiment auf den Kopf zu stellen und ins Wanken zu bringen. Und er fragte weiter, was das im Großen und Ganzen bedeuten würde und was es dafür bräuchte. Also habe ich die Bilder und Gefühle zu Worten werden lassen und wusste, wie meine Antwort lauten und die Welt dann aussehen würde. Statt in der Angst und im Mangel zu leben, würden wir in der Liebe und Fülle sein. Statt in Gedanken unseren Problemen nachzuhängen, würden wir die Menschen morgens in der U-Bahn mit einem großen Lächeln begrüßen. Statt über das Wetter zu meckern, würden wir lachend durch den (Schnee)regen tanzen und uns unseres Lebens erfreuen. Statt aus lauter Angst vor der Zukunft nicht mehr schlafen zu können, würden wir das Jetzt feiern und schauen, wie wir aktiv ein besseres Morgen gestalten können. Wir würden unsere Lieben mit einem Danke überraschen, einem riesengroßen Blumenstrauß oder einem spontanen Candle-Light-Dinner mit unserem Lieblingsessen. Wie Süßkartoffelwedges mit Garam Masala und Guacamole, denn unser Süßkartoffelvorrat wäre dann natürlich auch unerschöpflich und Avocados hätten keine so miserable Ökobilanz. Hach, was wäre das schön!

Süßkartoffelwedges mit Garam Masala und Guacamole / THE.WAITRESS. Blog

Süßkartoffelwedges mit Garam Masala und Guacamole / THE.WAITRESS. Blog

Süßkartoffeln sind eines meiner absoluten Lieblingsgemüse und können gar nicht oft genug auf den Tisch kommen. Von Süßkartoffelpüree bis zu Süßkartoffelwaffeln gibt es keine Variation, die ich auslasse, aber als Wedges sind sie mir am liebsten. Einfach für eine halbe Stunde in den Ofen geschoben, mit etwas Sesam und aromatischem Garam Masala gewürzt und danach noch lauwarm mit einem köstlichen Dip gereicht, kann ich bei einer großen Portion Energie tanken und mir in Ruhe überlegen, wie ich meine eigene, kleine Welt als nächstes auf den Kopf stelle. Guacamole ist dabei das höchste der Gefühle, aber selbstverständlich schmeckt auch jeder andere Dip super - wie Hummus, ein Dip aus Cashews und getrockneten Tomaten oder einfach etwas selbstgemachte Sour Cream. Die Süßkartoffeln sind da durchaus flexibel in der Partnervermittlung!

Süßkartoffelwedges mit Garam Masala und Guacamole

Rezept für 2 Personen

Zutaten

  • Für die Süßkartoffelwedges:

  • 2 Bio-Süßkartoffeln

  • 3 EL Erdnuss- o. Kokos-Öl (oder ein anderes gut erhitzbares Öl)

  • 1 geh. TL Garam Masala (z.B. von Sonnentor)

  • 2 EL Sesam

  • Salz & frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

  • Für die Guacamole:

  • 1 reife Avocado (möglichst bio & fairtrade)

  • 1 Zitrone

  • 1 kleine Knoblauchzehe

  • 1 Handvoll Koriander

  • Salz & frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Die Süßkartoffeln gründlich waschen, abtrocknen und dann in gleichmäßige Streifen oder Stücke schneiden. In eine große Auflaufform geben, mit dem Öl, Garam Masala, Sesam und etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer gründlich vermengen und dann für ca. 25-30 Minuten auf der mittleren Schiene goldbraun backen.

  3. In der Zwischenzeit die Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Die Zitrone und die Knoblauchzehe pressen. Den Koriander waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und klein hacken. Avocado mit Knoblauch und Koriander vermengen und mit dem Zitronensaft und etwas Salz & Pfeffer abschmecken.

Rezept für vegane Süßkartoffelwedges mit Garam Masala und Guacamole / THE.WAITRESS.

Rezept für vegane Süßkartoffelwedges mit Garam Masala und Guacamole / THE.WAITRESS.

Wie wirst du als nächstes deine Welt auf den Kopf stellen? Und wem eine Freude machen? Vielleicht dir selbst mit einer großen Portion Süßkartoffelwedges? Wenn du das Rezept ausprobierst, freue ich mich sehr über dein Feedback! Hier auf dem Blog und auch auf Instagram, wo du deine Köstlichkeiten mit dem Hashtag #theresathewaitress mit mir teilen kannst!

Bon appétit!