Der perfekte Sommersalat: Avocado-Mango-Salat mit Erdnüssen

 Rezept für Avocado-Mango-Salat mit Erdnüssen / THE.WAITRESS.

Rezept für Avocado-Mango-Salat mit Erdnüssen / THE.WAITRESS.

Es ist als sei es ein ungeschriebenes Gesetz: Jedes Jahr im Sommer gibt es einen Salat, der zu meinem Dauerbegleiter wird. Erst gelang dies unangefochten meinem Melonen-Salat (Wassermelone! Minze! Feta! Gurke! Eine so erfrischend gute Kombination!) Dann folgte ihm dicht auf den Fersen mein Quinoa-Tabouleh (mit Mango, Tomate und Gurke ebenfalls sommerlich leicht) und letztes Jahr erlag ich meinem mediterranen Kartoffelsalat. (gut, im Vergleich etwas gehaltvoller, aber der Sommer war auch deutlich kühler und nasser als alle davor.)

Es läuft immer nach dem gleichen Schema ab. Ich verspüre Appetit nach etwas Frischem und Sommerlichem, stöbere in meinen Kochbüchern, tausche mich mit Freunden aus, experimentiere und irgendwo auf dem Weg zwischen Inspiration und Küche entsteht ein Salat, der mich nicht mehr loslässt. Die diesjährige Krönung meiner Sommertage fand ich so vor ein paar Wochen: ein leicht asiatisch angehauchter Avocado-Mango-Salat mit Erdnüssen.

 Zutaten für Avocado-Mango-Salat / THE.WAITRESS. Blog

Zutaten für Avocado-Mango-Salat / THE.WAITRESS. Blog

Die zwei Hauptpersonen dieses Salates sind, wie könnte es auch anders sein, Avocado und Mango. Meinen Avocado-Konsum habe ich mittlerweile drastisch reduziert, aber wenn ich mir in großen Abständen bewusst eine gönnen möchte, dann gerade am liebsten in dieser Kombination. Hier trifft die cremige Avocado auf saftige Mango, erfrischende Paprika und Gurke, aromatische Kräuter und knackige Erdnüsse, die zusammen mit einem köstlichen Dressing aus Olivenöl, Limettensaft, Tamari-Sauce und Ahornsirup in einer Schüssel abtauchen dürfen.

 Der perfekte Sommersalat: Avocado-Mango-Salat / THE.WAITRESS.

Der perfekte Sommersalat: Avocado-Mango-Salat / THE.WAITRESS.

Avocado-Mango-Salat mit Erdnüssen

Rezept für 2 Personen oder 4 als Beilage

Zutaten

  • Für den Salat

  • 1 Avocado

  • 1 Mango

  • 1 rote Paprika

  • 1 halbe Gurke

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 1 Bund Minze

  • 1 Bund Koriander

  • 1 Handvoll geröstete Erdnüsse (ohne Salz)

  • Für das Dressing

  • 2 Limetten

  • 3 EL natives Olivenöl

  • 2 TL Ahornsirup

  • 1 TL Tamari-Sauce (glutenfreie Sojasauce)

  • Chiliflocken

  • Salz

  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Für den Salat Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen. In feine Würfel schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und ebenfalls fein würfeln.

  2. Paprika und Gurke waschen und auch fein würfeln.

  3. Von der Frühlingszwiebel den oberen grünen Teil abschneiden und in feine Ringe schneiden.*

  4. Minze und Koriander waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und dann fein hacken. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben.

  5. Für das Dressing die Limetten auspressen und den Saft mit dem Olivenöl, Ahornsirup und der Tamari-Sauce verrühren. Nach Wunsch Chiliflocken dazugeben. Das Dressing zu den restlichen Zutaten geben, den Salat verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Erdnüssen garnieren.

Notes

* Den weißen Teil der Frühlingszwiebel könnt ihr für ein anderes Gericht aufheben und z.B. in einem Glas mit frischem Wasser wieder austreiben lassen.[br][br]Wer Erdnüsse nicht mag oder verträgt, kann sie durch geröstete Cashews ersetzen.

Nachdem ich alle Zutaten für den Salat vermengt habe, lasse ich ihn gerne für ein Weilchen im Kühlschrank durchziehen, damit sich die Aromen verbinden und auf's Schönste entfalten können. Ist dies einmal passiert, macht der Avocado-Mango-Salat sich hervorragend als Begleitung für einen Grillabend, als glücksbringender Überraschungsgast bei einem Picknick oder einfach als leichtes, sommerliches Abendessen, das z.B. mit etwas geröstetem Brot oder gegrilltem Halloumi umwerfend gut schmeckt.

 Leckerer Avocado-Mango-Salat mit Erdnüssen / THE.WAITRESS.

Leckerer Avocado-Mango-Salat mit Erdnüssen / THE.WAITRESS.

Bei mir wird es diesen Salat sicher noch das ein oder andere Mal geben, denn wie sang Bosse einst so schön: "Der Sommer ist noch lang." und das möchte ich so oft ich kann zelebrieren.

Macht ihr mit? Und welcher Salat darf in eurem Sommer nicht fehlen? Wenn ihr den Avocado-Mango-Salat ausprobiert, freue ich mich riesig von euch zu lesen – entweder hier auf dem Blog oder auf Instagram, wo ihr eure Köstlichkeiten mit dem Hashtag #theresathewaitress mit mir teilen könnt!

Bon appétit!